Wahl des amerikanischen unbekannten Soldaten in Chalons en Champagne

Marne
Rapatriement du corps du soldat inconnu américain à bord d'un train en France en 1921 - Unites States Army Military History Institute, via Wikimedia Commons
Monday, 24 October, 1921

Am 23. Oktober 1921 werden die sterblichen Überreste von vier unbekannten Soldaten auf vier amerikanischen Soldatenfriedhöfen (Meuse-Argonne in Romagne-sous-Montfaucon, Oise-Aisne in Seringes-et-Nesles, Aisne-Marne bei Bois Belleau und Bony an der Hindenburg Linie) exhumiert.

 

Die vier Särge werden ins Rathaus von Châlons-sur-Marne (heute Châlons-en-Champagne) gebracht, in einer Aufbahrungshalle von amerikanischen Soldaten des Besetzungskorps des Rheinlands und von französischen Soldaten bewacht.

 

Am 24. Oktober 1921 wird Feldwebel Edward F. Younger die Ehre zuteil, jenen Soldaten auszuwählen, der am Friedhof von Arlington in Washington beigesetzt werden soll. 

retour à la ligne du temps